pluspunkt
raute titel

Badminton Archiv

Tura trauert um Andreas Werner

Der Bremer Badminton-Verband (BBV) und Tura Bremen trauern um Andreas Werner, der am 25. Dezember 2011 nach schwerer Krankheit im Alter von nur 50 Jahren verstorben ist. Bis zuletzt war Andreas Werner als Trainer bei Tura und im Hochschulsport der Universität Bremen tätig. Bereits 1992 hatte er die B-Trainer-Lizenz des Deutschen Badminton-Verbandes erworben und war damit - als aktiver Trainer - Inhaber der ältesten im BBV geführten B-Trainer-Lizenz.

Andreas Werner wird uns immer in Erinnerung bleiben als ein aufgeschlossener und für den Badmintonsport engagierter Trainer. Für dieses Engagement danken wir ihm herzlich. Wir sind über seinen frühen Tod sehr traurig.

Badminton: Spielerin gesucht

Die Badmintonabteilung von Tura Bremen sucht eine Spielerin ab 18 Jahren für den Punktspielbetrieb der Senioren in der Bezirksliga und ersten Kreisklasse. Training ist dienstags und mittwochs von 19 bis 21 Uhr in der Gesamtschule West an der Lissaer Straße.

Weitere Informationen: Tura, Telefon 61 34 10, oder Uwe Drewes, Telefon 39 39 36.

Tura lädt zum Badminton-Schnuppertraining ein

Die Badmintonabteilung von Tura Bremen bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, die Sportart auszuprobieren. Training ist mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr in der Gesamtschule West an der Lissaer Straße.

Weitere Informationen: Tura, Telefon 61 34 10, oder Uwe Drewes, Telefon 39 39 36.

SG Tura/Findorff startet mit zwei Siegen

Die Badminton-Jugendmannschaft der SG Tura/Findorff
Die Badminton-Jugendmannschaft der SG Tura/Findorff startete erfolgreich in die Rückrunde: Paula Schöppner, Renee Behne, Jannik Kabadayi, Onni Pyökäri und Martin Hollmann (hinten von links), Sira Horstkötter, Lisa Kruse, Timo Witten, Jens Breier &

Die zur Saison 2008/2009 neu gegründete Badminton-Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft Tura/SG Findorff startete mit zwei Siegen gegen OT Bremen in das neue Jahr. Damit wahrte die Gröpelinger/Findorffer Kombination gute Chancen auf einen oberen Tabellenplatz in der Landesliga.

Das Team um Mannschaftsführerin Lisa Kruse schloss die Hinrunde der Jugend-Landesliga mit einem 5:3-Sieg gegen die Osterholzer ab. Im ersten Jungendoppel mussten sich zunächst Jens Breier und Arya Fazilat (Tura/SG Findorff) mit 12:21 und 12:21 gegen Robin Fenchel/Carlo Fieß geschlagen geben. Onni Pyökäri und Janni Kabadayi gewannen das zweite Jungendoppel gegen Jan Bartkowski/Kai Hartel mit 21:9 und 21:5. Das Mädchendoppel der Spielgemeinschaft mit Sira Horstkötter und Paula Schöppner verlor mit 11:21 und 12:21 gegen Kristin Ritzel/Sarah Wachtel. Das erste Jugendeinzel gewann Renee Behne mit 21:11 und 21:7 über Robin Fenchel. Leichter hatten es Jannik Kabadayi im zweiten Jungendoppel gegen Carlo Fieß mit 21:3 und 21:7 und Onni Pyökäri im dritten Jungendoppel mit 21:6 und 21:3 über Kai Hartel. Im Mädcheneinzel unterlag Sira Horstkötter gegen Sarah Wachtel in drei Sätzen mit 13:21, 21:6 und 8:21. Nun stand es 4:3 für SG Tura/Findorff. Das Mixed musste über Unentschieden oder Sieg entscheiden. OT machte es der verletzungsbedingt geschwächten Lisa Kruse und Mixedpartner Renee Behne jedoch leicht, die die Partie deutlich mit 21:7 und 21:4 für sich entscheiden und den ersten Sieg des Jahres 2009 einfahren konnten.

Durch den Wechsel von der Hin- zur Rückrunde kam es unmittelbar danach ein zweites Mal zum Spiel der SG Tura/Findorff gegen OT Bremen. Durch eine veränderte Rangliste konnte die Spielgemeinschaft sich dieses Mal anders aufstellen, was sich im Nachhinein mit dem 6:2-Sieg als günstig erwies. Das erste Jungendoppel spielten Jannik Kabadayi und Onni Pyökäri, die gegen Carlo Fieß/Robin Fenchel mit 21:11 und 21:3 siegten. Das zweite Jungendoppel mit Renee Behne und Arya Fazilat konnten die Findorffer mit 21:10, 21:3 gegen Jan Bartkowski/Kai Hartel für sich entscheiden. Das Mädchendoppel mit Lisa Kruse und Paula Schöppner besiegte Bianca Malinowski/Kristin Ritzel mit 21:15 und 21:16. Im Mädcheneinzel musste sich Sira Horstkötter ein zweites Mal gegen Sarah Wachtel in drei Sätzen mit 18:21, 21:19 und 15:21 geschlagen geben. Leichteres Spiel hatten dagegen die  Jungen. Im ersten Einzel besiegte Onni Pyökäri mit 21:9 und 21:1 Robin Fenchel. Das zweite Jungeneinzel konnte Jannik Kabadayi mit 21:2 und 21:1 über Kai Hartel für sich entscheiden. Im dritten Jungeneinzel war Arya Fazilat mit 21:12 und 21:10 über Jan Bartowski erfolgreich. Sira Horstkötter und Jens Breier verloren dagegen im Mixed knapp in drei Sätzen mit 19:21, 21:18 und 22:24 gegen Bianca Malinowski/Carlo Fieß.

Mit dem jüngsten Mitglied und zwei Trainern auf dem Kids & Coaches- Lehrgang

Jamie Lee Kästener und Tura-Badminton-Trainer Michael Gefken
Jamie Lee Kästener und Tura-Badminton-Trainer Michael Gefken bildeten auch beim "Kids & Coaches Lehrgang" ein Team.
Zweimal jährlich laden die Landestrainer des Bremer Badminton-Verbandes Kinder der Bremer Vereine im Alter bis 13 Jahren zu einem Kennenlernlehrgang ein. Die Fahne von Tura trugen beim "Kids & Coaches-Lehrgang" das jüngste Mitglied der Abteilung, Jamie Lee Kästner (Jahrgang 2000), zusammen mit den Tura-Trainern Michael Gefken und Lisa Kruse.

Zunächst wärmten sich die Teilnehmer mit zwei lustigen Mannschaftsspielen auf, Badminton ohne Netz im freien Raum und als "Footwork"-Übung in der Gruppe. Danach folgte das Badminton-Kleingruppentraining mit jeweils vier bis fünf Kindern und zwei Trainern. Am zweiten Tag ging es mit einem Liegestütztest weiter, den Abschluss des Lehrganges bildete ein Konditions- und Koordinationstest.

Jamie Lee Kästner haben die zwei Tage sichtlich Spaß gemacht, wenngleich für sie alles noch recht neu und anstrengend war. Auch die Tura-Trainer fühlten sich am Ende des Lehrgangs zwar müde aber sie hatten ebenfalls viel Spaß dabei.

Neue Tura-Jugendarbeit trägt erste Früchte

Jessica Kaufmann (SGO Bremen) und der Turaner Jannik Kabadayi
Jessica Kaufmann (SGO Bremen) und der Turaner Jannik Kabadayi gewannen den Vizelandesmeistertikel im Mixed U 17. Foto: Michael Gefken

Jannik Kabadayi erreicht bei Badminton-Landesmeisterschaft zweiten und dritten Platz

Tura-Jugendspieler Jannik Kabadayi hat bei der Badminton-Landesmeisterschaft U 11-U 22 den zweiten Platz im Mixed U 17 und den dritten Platz im Jungendoppel U 17 erreicht. Mit Jessica Kaufmann von SGO konnte sich der Turaner bis ins Finale des Mixed kämpfen. Hier behielten Lukas Knur/Marie Knop von der SG Aumund-Vegesack mit 21:13 und 21:15 die Oberhand. Jessica Kaufmann und Jannik Kabadayi spielten das erste Mal zusammen, ohne je vorher gemeinsam trainiert zu haben.

Im Doppel erreichte Jannik Kabadayi zusammen mit seinem Doppelpartner aus der SG Tura/Findorff-Jugendmannschaft, Onni Pyökäri, einen beachtlichen dritten Rang. Die beiden Badminton-Sportler aus dem Bremer Westen kämpften sich durch das stark besetzte Teilnehmerfeld bis ins Halbfinale, wo sie sich gegen Steffen Schult/Mirco Schulz (OT Bremen/Hastedter TSV) mit 5:21, und 10:21 geschlagen geben mussten. Das Spiel um den dritten Platz gewannen Jannik Kabadayi/Onni Pyökäri mit 21:14 und 21:15 gegen Maximilian Meyer und Christian Fatje vom TuS Varrel.

Tura-Michael Gefken freute sich über den Erfolg seiner Schützlinge vor Ort: "Wir sind mit der Jugendarbeit bei Tura auf dem richtigen Weg. Mit unseren qualifizierten und gut ausgebildeten Trainern sowie der neu eingeführten, auf die Spielkenntnisse der Anfänger zugeschnittenen Trainingsgruppe können wir an die Tura-Erfolge vergangener Zeiten anknüpfen."

Die Badmintonabteilung von Tura bietet Kindern und Jugendlichen ab sieben Jahren die Möglichkeit, bis zu den Weihnachtsferien die Sportart in einem "Schnuppertraining" auszuprobieren. Donnerstags steht von 18 bis 20 Uhr eine Trainerin speziell für Anfänger zur Verfügung. Weitere Informationen: www.tura-bremen.de/badminton.html oder: Michael Gefken, Telefon 875829 oder 0177/4931986.

Jannik Kabadayi (links) und Onni Pyökäri (SG Findorff)
Der Turaner Jannik Kabadayi (links) und Onni Pyökäri (SG Findorff) erreichten den dritten Platz im Jungendoppel U 17 bei den Badminton-Landesmeisterschaften. Foto: Michael Gefken

Jugendliche der SG Tura/Findorff trainieren Kraft, Kondition und Koordination

Jugendliche der Spielgemeinschaft Tura/Findorff
In der zweiten Woche der Herbstferien hatte Badminton-Trainer Michael Gefken die Jugendlichen der Spielgemeinschaft Tura/Findorff zu einem Trainingscamp in der Sporthalle der Schule an der Augsburger Straße eingeladen. An drei aufeinander folgenden Tagen trainierten sie jeweils drei Stunden ihre Kraft, Kondition und Koordination, verbesserten ihr Badmintonspiel und erlernten neue Schläge. Neben Konditionsübungen in Form von Liniensprints und einem gezielten Einzeltraining zogen sich ausführliche Trainingseinheiten mit verschiedenen Badmintonschlägen und Lauftechniken wie ein roter Faden durch das Programm. Den Abschluss bildete ein Freimarkts-Bummel. Aufgrund des Erfolges in den Herbstferien plant der aktive Trainer Michael Gefken auch in den nächsten Ferien die Durchführung eines weiteren Lehrgangs.

Badminton-Jugendmannschaft der SG Tura/Findorff startet mit Sieg und Niederlage

Die zur Saison 2008/2009 neu gegründete Badminton-Jugendmannschaft der Spielgemeinschaft Tura/SG Findorff ist am ersten Spieltag mit einem Sieg und einer Niederlage gestartet.

Im Spiel gegen den TuS Komet Arsten siegten die Turaner und Findorffer mit 7:1 Spielen, 14:3 Sätzen und 331:187 Punkten. Jannik Kabadayi/Onni Pyökäri gewannen zunächst das erste Jungendoppel mit 21:7 und 21:5 gegen Leonid
Schwenke/Dennis Schmidt. Im zweiten Jungendoppel behielten Timo Witten/Jens Breier in ihrem ersten Punktspiel mit 21:14 und 21:14 gegen Sven Velaat/Jonas Brinkmann die Oberhand. Lisa Kruse siegte im Mädcheneinzel in drei Sätzen mit 19:21, 21:16 und 21:17 gegen Liv Claussen. Das erste Jungeneinzel konnte Renee Behne mit 21:10 und 21:11 gegen Leonid Schwenke siegreich gestalten. Im zweiten Jungeneinzel beherrschte der Turaner Jannik Kabadayi seinen Kontrahenten Sven Verlaat überlegen mit 21:5 und 21:3. Das dritte Jungeneinzel gewann Onni Pyökäri ebenfalls deutlich mit 21:1 und 21:6 gegen Mathias Ton. Im Mixed besiegten Lisa Kruse/Renee Behne mit 21:9 und 21:6 Judith Ehrenberg/Denis Schmidt. Nur das Mädchendoppel von Paula Schöppner/Sira Horstkötter musste sich mit 12:21 und 12:21 gegen Sina Bieler/Liv Claussen von Komet Arsten geschlagen geben.

Im Spiel gegen die zweite Jugend des SC Weyhe mussten sich die SG Tura/Findorff mit 2:6 geschlagen geben. Hier konnten Onni Pyökäri/Renee Behne das zweite Jungendoppel gegen Martin Gehrking/Tim Dierks mit 21:17 und 21:11 gewinnen. Und Onni Pyökäri gewann das erste Jungeneinzel mit 21:15 und 21:17 gegen Martin Gehrking.

Die Jugendmannschaft von Tura bietet noch weiteren Jugendlichen die Möglichkeit zum Badmintonspiel. "Zweimal wöchentlich laden wir zum Training ein, mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr in der Gesamtschule West mit Trainer Andreas Werner und donnerstags von 18 bis 20 Uhr mit Trainer Michael Gefken", spricht Abteilungsleiter Uwe Drewes gezielt interessierte Jugendliche aus dem Bremer Westen an. Mit Michael Gefken und Andreas Werner verfügt die Badmintonabteilung von Tura über zwei Trainer mit der B- Lizenz des Deutschen Badminton–Verbandes.

Badminton-Jugendmannschaft der SG Tura/Findorff
Die Jugendmannschaft der SG Tura/Findorff startete mit Sieg und Niederlage in die neue Saison

Badminton Ranglistenturnier erfolgreich für Turaner

Die Spielerinnen und Spieler der Jugendgemeinschaft von Tura/SG Findorff
Die Spielerinnen und Spieler der Jugendgemeinschaft von Tura/SG Findorff erholen sich gerade vom Wettkampfstress in der Gesamtschule West. Foto: Gerold Gerdes

Beim ersten Badminton-Ranglistenturnier der Saison 2008/2009 erreichten die Damen von Tura Bremen einen zweiten und einen dritten Platz. Im Damendoppel belegten Lisa Kruse und Jana Wrissenberg den dritten Platz hinter Eva Marie Burmester/Jana Feldmüller (SG Aumund-Vegesack/SAV). Sieger im Damendoppel wurden Jasmin Arslan SAV)/Annika Langhorst (TuS Komet Arsten).

Im Dameneinzel erreichte Tura-Neuzugang Eike Wannick den zweiten Platz. Sie verlor von insgesamt vier Spielen nur das Match gegen Jana Fresenborg vom TuS Komet Arsten mit 15:21, 16:21. Die Neu-Turanerin gewann die  Begegnung gegen Annika Langhorst (Komet Arsten) mit 21:17, 21:11 und setzte sich in den "vereinsinternen Duellen" gegen Jana Wrissenberg (21:18;21:18) und Lisa Kruse (21:12;21:10) durch. Jana Wrissenberg erreichte im Dameneinzel den vierten Platz, Lisa Kruse wurde Fünfte.

Im Herreneinzel B schloss der Turaner Alexander Topf mit einem guten fünften Rang ab. Onni Pyökäri aus der Jugendspielgemeinschaft SG Findorff/Tura belegte den achten Rang, sein Mannschaftskamerad Jannik Kabadayi wurde Zehnter, Tura-Trainer Michael Gefken landete auf dem elften Platz. Der erste Rang im Herreneinzel B ging an Christopher Flato von SAV, gefolgt von seinem Vereinskollegen Jonas Schelling und Mirko Schulz vom Hastedter TSV.

Im Herreneinzel A, an dem keine Spieler von Tura teilnahmen, siegte Jens Wiegand von GTV Bremerhaven, gefolgt von Joschka Braun (SAV) und Daniel Westphal (SAV). Im Herrendoppel A gewannen Thomas Küspert/Torsten Kern (1. Bremer BC), gefolgt von Peter Sahlfeld/Muhamad Lukmann (ebenfalls Bremer BC) und Jens Wiegand/Daniel Arndt (GTV/SFL Bremerhaven).

Im Herrendoppel B erreichten Michael Gefken/Renee Behne (Tura/SG Findorff) den vierten Platz, Jannik Kabadayi/Onni Pyökäri (Tura/SG Findorff) wurden Fünfte. Den ersten Rang belegten Jonas Schelling/Christopher Flato (SAV), gefolgt von Mirco Schulz/Christian Drewitz (HTSV) und Ilya Bobrov/Rudolf Theise vom Bremer BC.

Im Mixed erreichten die Turaner Jannik Kabadayi/Jana Wrissenberg den sechsten Platz, Michael Gefken/Lisa Kruse folgten auf dem siebten Rang. Sieger im Mixed wurden Frank Juchim/Julia Kück vom HTSV vor Lars Lisson/Jasmin Arslan und Christopher Flato/Iva Marie Burmester.

Turnierleitung
Die Turnierleitung (links Wolfgang Lindhorst Vize-Präsident Leistungssport des Bremer Badminton Verbandes, rechts Michael Gefken von Tura Bremen) hatte beim Ranglistenturnier alle Hände voll zu tun. Foto: Gerold Gerdes
Tura-Jugendspielerin Lisa Kruse (hinten) zeigt vollen Einsatz. Foto: Gerold Gerdes
Tura-Jugendspielerin Lisa Kruse (hinten) zeigt vollen Einsatz. Foto: Gerold Gerdes

116 Kinder und Jugendliche bei Badminton-Kreismeisterschaften in Gröpelingen

An den Badminton-Kreismeisterschaften in der Gesamtschule West an der Lissaer Straße nahmen insgesamt 116 Kinder, Jugendliche sowie Juniorinnen und Junioren der Altersklassen U 11 bis U 22 aus Bremer und Bremen-Norder Vereinen teil.

Für Tura als Ausrichter war es nach langer Zeit das erste große Badmintonturnier und aus Sicht der Verantwortlichen Uwe Drewes und Michael Gefken „ein voller Erfolg für den Verein“. Onni Pyökäri aus der gemeinsamen Jugendmannschaft von Tura und SG Findorff konnte im Jungeneinzel U 17 den dritten Platz erreichen. In dieser Disziplin erreichte der Turaner Jannik Kabadayi den fünften Rang, er schied in einem hart umkämpften Spiel gegen Onni Pyökäri mit 11:21; 18:21 aus. Jannik Kabadayi und Onni Pyökäri erreichten gemeinsam den dritten Platz im Jungendoppel U 17. Der jüngste Tura- Nachwuchsspieler Leon Wittenberg erreichte im Jungeneinzel U 11 einen sehr guten vierten Rang.

Die Ergebnisliste als PDF-Datei (ca. 12 kB) zum Download

Tura-Trainer Michael Gefken hat B- Trainerlizenz bestanden

Badminton-Jugendtrainer Michael Gefken
Badminton-Jugendtrainer Michael Gefken von Tura hat die B-Lizenz in der Tasche.

Der Trainer der Badmintonabteilung von Tura Bremen, Michael Gefken, hat seine B- Trainer-Ausbildung beim Hamburger Badminton-Verband mit Erfolg abgeschlossen. Gefken ist damit im Besitz der B-Trainerlizenz des Deutschen Badminton- Verbandes. Der Badmintonabteilung von Tura Bremen steht neben Michael Gefken mit Andreas Werner ein zweiter qualifizierter B-Trainer zur Verfügung.

Michael Gefken leitet seit September 2007 das Jugendtraining in der Badmintonabteilung bei Tura. Der Trainer ist aktiver Badmintonspieler seit 1990 und besitzt bereits seit 2001 die Lizenz als Trainer C. Seine Schwerpunkte bei den Trainingsgruppen liegen im Kinder- und Jugendbereich sowie im Junioren- und Erwachsenen-Mannschaftsbereich. Gefken: "Mein Trainingsprogramm verstehe ich als leistungsorientiert, jedoch kommen Spaß und Spiel dabei nicht zu kurz."

Die Badmintonabteilung von Tura ist auch in den Sommerferien aktiv, für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren jeweils dienstags und mittwochs in der Zeit von 18 bis 21 Uhr. Tura sucht noch Verstärkung durch Mädchen und Jungen ab acht Jahren. Kinder und Jugendliche trainieren mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr und donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule West an der Lissaer Straße. Weitere Informationen sind bei Uwe Drewes, Telefon 39 39 36 erhältlich. Interessierte können zunächst an einem Probetraining teilnehmen.

Zweite Badmintonmannschaft von TURA: Aufstieg

Neue Spielerin gesucht

Der Bremer Badminton Verband hat die Klasseneinteilung für die Saison 2008/2009 vorgenommen. Danach ist die zweite Badmintonmannschaft von TURA eine Spielklasse aufgestiegen. Die Mannschaft spielt in der kommenden Saison in der 1. Kreisklasse und trifft auf folgende Gegner: TV Eiche Horn 2, TV Eiche Horn 3, OT Bremen 2, Polizei SV Bremen 5, SG Oslebshausen 3, Hastedter TSV 3, TuS Komet Arsten 2.

Die Badmintonabteilung von TURA Bremen sucht noch eine Dame im Alter zwischen 18 und 28 Jahren für das Team. Zwei Mal findet in der Woche ein durch einen Lizenztrainer angeleitetes Training zu attraktiven Trainingszeiten in einer 8-Feld Badminton-Halle statt. Auch in den gesamten Sommerferien bietet TURA Training an, auf Wunsch unter Anleitung.

"Wir suchen eine Dame für den Einsatz in der 1. Kreisklasse, die aber auch eine Spielklasse höher in der Kreisliga in der ersten Mannschaft von TURA aushelfen kann, und eine neue sportliche Herausforderung sucht", so Trainer Michael Gefken, der unter Telefon 87 58 29 oder 0177/4931986 zu erreichen ist.

Die erste Mannschaft von TURA tritt in der Kreisliga gegen BTS Neustadt 3, BTS Neustadt 4, TV Grambke 1, TV Eiche Horn 1, SG Aumund ? Vegesack 3, BSG Arbergen/Mahndorf 2 und TuS Komet Arsten 1 an.

TURAs zweite Badminton-Mannschaft
TURAs zweite Badminton-Mannschaft spielt in der neuen Saison in der 1. Kreisklasse: Benjamin Kaufmann, Jana Wrissenberg, Fabian Scholz, Alexander Topf, Hendrik Grave (hinten von links), Bogdan Pyszel, Michael Gefken und Annkatrin Meyer (vorne&

Jannik Kabadayi erreicht zweiten Platz bei Badminton-Ranglistenturnier

Jannik Kabadayi erreicht zweiten Platz bei Badminton-Ranglistenturnier
Jannik Kabadayi von Tura Bremen erreichte den zweiten Platz beim Badminton-Ranglistenturnier. Foto: Michael Gefken
In der Jugend-Altersklasse U 17 erreichte Jannik Kabadayi von Tura Bremen beim Badminton-C- Ranglistenturnier den zweiten Platz. Im ersten Spiel konnte der Turaner sich gegen Sascha Kaup vom TV Arbergen mit 21:3 und 21:4 durchsetzen. Gegen Julian Schnibbe vom TV Wallhöfen gelang ein Erfolg mit 21:16 und 21:14.

Im Spiel um Platz 1 und 2 hieß der Gegner Johannes Karker vom Polizei SV Bremen. Eine - laut Trainer Michael Gefken - nahezu unlösbare Aufgabe, denn Karker siegte bereits bei mehreren Turnieren in Bremen und gehört im Gegensatz zu seinem Kontrahenten von Tura zum ältesten Jahrgang, der in der U 17 spielen darf.

Bei dem C-Ranglistenturnier, an dem Spieler von Vereinen aus Bremen und Niedersachsen teilnahmen, belegte der Turaner Alexander Topf in der Juniorenklasse U 22 den achten Platz.

"Mit unserem Abschneiden verzeichnet die neu organisierte Jugendarbeit der Badmintonabteilung von Tura einen ersten Erfolg", freut sich Jugendtrainer Michael Gefken.

TURA richtet Turniere in der Saison 2008/2009 aus

Die Badmintonabteilung von TURA Bremen richtet in der Saison 2008/2009 die Badminton- Kreismeisterschaft Schüler/Jugend am 30./31. August 2008 in der Halle der Gesamtschule West aus. Gespielt werden am Samstag, 30. August, ab 14 Uhr zunächst die Mixed und ab etwa 16 Uhr die Doppeldisziplinen in den Schüler/Jugendspielklassen U 11 bis U19 sowie in der Juniorenspielklasse U 22. Die Einzel finden am Sonntag 31. August ab 9 Uhr statt.

Am folgenden Wochenende, 6./7. September, richtet die Badmintonabteilung von TURA das erste Ranglistenturnier des Bremer Badminton Verbandes aus. Zu diesem Turnier werden Spielerinnen und Spieler von der Regionalliga bis zur Kreisklasse Bremen erwartet. Turnierstart ist Samstag, 6. September, um 14 Uhr mit den Mixed, anschließend werden die Doppel ausgespielt. Am Sonntag 7. September, starten die Einzelspiele ab 9 Uhr.

Der Eintritt ist frei!

Badminton bei TURA in den Sommerferien

Badminton
In den Sommerferien 2008 bietet
TURA Bremen jeden Dienstag
und Mittwoch zwischen
18.00 –21:00 Uhr
Badmintontraining an.

Trainingsort ist die
Bezirkssportanlage
in Gröpelingen, Lissaer Straße 50.

Jede/r die/der Interesse an Badminton
hat, ist herzlich willkommen.

Die Termine im Einzelnen:

Dienstag 15. Juli

18-21 Uhr

Mittwoch 16. Juli

18-21 Uhr

Dienstag 22. Juli

18-21 Uhr

Mittwoch 23. Juli

18-21 Uhr

Dienstag 29. Juli

18-21 Uhr

Mittwoch 30. Juli

18-21 Uhr

Dienstag 05. August

18-21 Uhr

Mittwoch 06. August

18-21 Uhr

Dienstag 12. August

18-21 Uhr

Mittwoch 13. August

18-21 Uhr

Dienstag 19. August

18-21 Uhr

Mittwoch 20. August

18-21 Uhr

 

Ansprechpartner und Übungsleiter für alle Termine ist
Badmin­ton Lizenztrainer Michael Gefken

Weitere Infos bei Michael Gefken unter 0421/ 875829; 0177/ 4931986 oder
Uwe Drewes unter 0421/ 393936


Badminton-Aktion bei TURA Bremen

Die Badmintonabteilung von TURA Bremen bietet Kindern und Jugendlichen ab 8 Jahre, sowie Erwachsenen im Mai und Juni 2008 die Möglichkeit am kostenlosen Schnuppertraining der Badmintonabteilung teilzunehmen.

Training für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre ist Donnerstags von 18:00 – 20:00 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule West, Lissaer Str.

Training für Erwachsene ist Dienstags von 19:00 – 21:30 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule West, Lissaer Str.

Weitere Informationen gibt es bei:

Michael Gefken Tel.: 0421 875829, 0177 4931986
oder
Uwe Drewes Tel.: 0421 393936
Badminton-Aktion bei TURA Bremen
Badminton für alle bei TURA Bremen

TURAs zweites Badmintonteam Tabellenführer

Die zweite Badminton-Mannschaft von TURA hat nach sechs Spielen die Tabellenführung in der 2. Kreisklasse vor Polizei SV und Osterholz-Tenever übernommen. Das zum Saisonbeginn neu geschaffene Team besteht sowohl aus ehemaligen Jugend-Spielern als auch aus erfahrenen Badmintonspielern. Zunächst wurde das Ziel gesetzt einen Mittelplatz einzunehmen.

Nach einem guten 4:4 Unentschieden im Auftaktspiel gegen TV Grambke II gelang gegen die 3. Mannschaft des TuS Varrel mit 5:3 der erste Sieg. Auch die Begegnung gegen SGO 3 konnte TURA mit 6:2 erfolgreich gestalten. Im Auswärtsspiel gab es gegen einen der Favoriten, OT Bremen 2, mit 1:7 die erste Niederlage. Die Badmintonspieler aus dem Bremer Westen erholten sich jedoch schnell und gewannen beim TuS Komet Arsten 2 mit 5:3. In der Begegnung gegen den zweiten Favoriten der Liga, Polizei SV Bremen 6, erreichte das Team um Mannschaftsführer Michael Gefken ein 4:4-Unentschieden.

TURAs zweites Badmintonteam Tabellenführer
TURA-Mannschaftsführer Michael Gefken (links) freut sich über seine schlagkräftige Badminton-Mannschaft: Bogdan Pyszel, Fabian Scholz, Jana Wrissenberg, Benjamin Kaufmann, Henrik Grave, Annkathrin Meyer, Alexander Topf (von links). Auf dem Foto fehlen: Yvonne Drewes, Katrin von Cölln, Julia Scholz und Felix Reinhard.

Badminton-Jugendtraining bei TURA unter neuer Leitung

Michael Gefken, neuer Badminton-Jugendtrainer bei TURA
Michael Gefken, neuer Badminton-Jugendtrainer bei TURA
Michael Gefken leitet in der Badmintonabteilung am Donnerstag neu das
Jugendtraining bei TURA Bremen. Der neue Trainer ist aktiver
Badmintonspieler seit 1990 und besitzt seit 2001 die Lizenz als Trainer C.
Im November beginnt Michael Gefken eine Ausbildung zum Badmintontrainer B.
Seine Schwerpunkte bei den Trainingsgruppen liegen im Kinder- und
Jugendbereich sowie im Junioren- und Erwachsenen-Mannschaftsbereich. Gefken:
"Mein Trainingsprogramm verstehe ich als leistungsorientiert, jedoch kommen
Spaß und Spiel dabei nicht zu kurz." Trainer-Erfahrungen sammelte Gefken
bisher bei den Stationen Polizei SV, BTS Neustadt und TuS Arsten. Michael
Gefken stellt sich in der nächsten Fernsehsendung "TURA aktuell" am 27.
November im Bürgerrundfunk Bremen vor.

Die Badmintonabteilung von TURA sucht Verstärkung durch Mädchen und Jungen
ab acht Jahren. Kinder und Jugendliche trainieren mittwochs von 17.30 bis 19
Uhr und donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Gesamtschule
West an der Lissaer Straße. Weitere Informationen sind bei Uwe Drewes,
Telefon 39 39 36 erhältlich. Interessierte können zunächst an einem
Probetraining teilnehmen.

Komm, spiel Badminton bei TURA Bremen

Die Badmintonabteilung von TURA Bremen lädt Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren zu einem Probetraining ein.
Die Termine sind: Mittwoch, 5. Dezember, von 17.30 bis 19 Uhr, Donnerstag, 6. Dezember, 18 bis 20 Uhr, Mittwoch, 12. Dezember, 17.30 bis 19 Uhr sowie Donnerstag, 13. Dezember, 18 bis 20 Uhr.

Das Training findet unter Anleitung eines erfahrenen Badmintontrainers in der Sporthalle der Gesamtschule West an der Lissaer Straße statt. Weitere Infos und Anmeldung bei Michael Gefken, Telefon 87 58 29.

Wir freuen uns auf euch!!!

Sandra Drewes Bremer Meisterin im Doppel

Bei den Bremer Badminton-Landesmeisterschaften der U17 schnitten Spielerinnen von TURA erfolgreich ab: Sandra Drewes gewann mit ihrer Partnerin Kathrin Kosac vom Polizei SV den Titel im Doppel. Im Einzel erreichte die Schülerin den dritten Platz. Kathrin von Cölln (ebenfalls TURA) belegte mit ihrer Partnerin von Polizei den dritten Platz.
Das TURA-Doppel Jana Wrissenberg und Lisa Holland folgte auf dem vierten Rang.

Engagierte Jugendliche und Erwachsene sind in der Badmintonabteilung von TURA jederzeit willkommen. Die Erwachsenen trainieren dienstags und mittwochs jeweils von 19 bis 21.45 Uhr, die Jugendlichen jeden Mittwoch zwischen 17.30 und 19 Uhr und donnerstags von 18 bis 20 Uhr in der Gesamtschule West an der Lissaer Straße. Wer bei TURA Badminton spielen möchte, kann sich an Uwe Drewes unter Telefon 393936 oder per E-Mail: badminton@tura-bremen.de wenden.

Badminton-Jugendtraining bei TURA unter neuer Leitung

Michael Gefken leitet seit September in der Badmintonabteilung am Donnerstag
das Jugendtraining bei TURA Bremen. Der neue Trainer ist aktiver
Badmintonspieler seit 1990 und besitzt seit 2001 die Lizenz als Trainer C.
[Mehr]